SUP | Klassenausflug

WANDERTAG? SPASS, BEWEGUNG UND TEAMGEIST FÖRDERN

Der nächste Klassenausflug steht vor der Tür und soll zu einem unvergesslichen Erlebnis werden?

 

Stand-up-Paddling ist die neue Trendsportart mit garantiertem Spaßfaktor. Spielerisch erlernen die Schüler das Stehen auf dem Board, das richtige Paddeln und das Verhalten auf dem Wasser. „Gesuppt“ wird an der frischen Luft, es schult die koordinativen Fähigkeiten und vermittelt Freude an Bewegung.

Zwei Männer mit dem Stand Up Paddeling auf dem Titisee
Paddleboarding people on titisee

Die Ersten Bewegungen

Im sicheren Stand an Land werden die ersten Bewegungen auf dem Board erlernt. Danach geht es unter Anleitung unserer Guides auf das Wasser, wo unter Beachtung der Sicherheitsregeln das Neuerlernte ausprobiert wird. Durch verschiedene Spiele und Aufgaben werden die Schüler schnell zu Profis auf dem Stand-up-Board.

 

Für die Sicherheit sorgen neben Schwimmwesten unsere speziell geschulten Stand-up-Paddle-Guides, welche zusätzlich über einen Rettungsschwimmerschein verfügen.

Klassenangebot (Mo – Fr außerhalb der Ferien)

Leistungen:

  • Verleih von Stand-up-Board, Stechpaddle und Schwimmweste
  • Einweisung durch unsere Guides an Land
  • ca. 1,5 Stunden Training und Spiele auf dem Wasser unter Anleitung der Guides
  • Jede Menge Spaß

Preise:

  • Klassenstufe 5 – 7: 10,- € p.P.
  • Klassenstufe 8 – 13: 12,- € p.P.
  • Berufsschulklassen: 14,- € p.P.

DAUER: 2 Stunden reine Programmdauer

GRUPPENGRÖSSE: 15 – 28 Personen (größere Gruppen auf Anfrage)

Wie reserviere ich einen Termin?

Ab der 5. Klasse kann bei uns teilgenommen werden. Um einen Termin zu erfragen, kannst Du uns eine E-Mail (sup-station@action-forest.de) mit folgenden Informationen schreiben: Wunschdatum, Wunschuhrzeit, Gruppengröße und Jahrgangsstufe.

 

Daraufhin erhältst Du von uns alle nötigen Informationen und ein Anmeldeformular zugeschickt, mit welchem Du einen Termin verbindlich buchen kannst.

 

Wie viel Zeit muss ich einplanen?

Zusätzlich zu der reinen Programmdauer von 2 Stunden sollten für Anreise, Umkleiden und Abreise nochmals 0,5 Stunden eingeplant werden.

 

Kann ich meinen Termin wieder stornieren?

Eine Absage der Reservierung ist bis eine Woche vorher kostenfrei möglich. Danach fallen folgende Stornogebühren an:

 

  • Tag 4 vor dem Ausflug 30% der anfallenden Kosten
  • Tag 2 vor dem Ausflug 50% der anfallenden Kosten
  • Tag 0 vor dem Ausflug 90 % der anfallenden Kosten

Bei sehr schlechten Witterungsverhältnissen am Veranstaltungstag ist eine kostenfreie Stornierung von beiden Seiten möglich. Sollte die Personenzahl am Tag der Veranstaltung mehr als 5 Personen weniger betragen, bitten wir Dich, dies vorher mitzuteilen. Die Personenzahl kannst Du auch am Tag der Veranstaltung morgens noch ändern.

 

Wie bezahle ich?

Den Gesamtbetrag musst Du am Veranstaltungstag bar am Eingang bezahlen. Eine Kartenzahlung oder Zahlung auf Rechnung ist leider nicht möglich.

 

Was ist die Aufgabe der Begleitperson?

Die Begleitpersonen sind zuständig für die Schüler, die frühzeitig das Wasser verlassen möchten. Sie übernehmen somit die Betreuung an Land und müssen nicht selbst mit aufs Wasser gehen.

 

Was passiert bei einem Regelverstoß?

Personen, die sich nicht an unserer Regeln halten, werden sofort vom Stand-up-Paddeln ausgeschlossen. Bei einem Verweis aufgrund von Missachtung der Anweisung gibt es keine Rückerstattung des Eintrittspreises.

 

Was machen die Schüler, die nicht teilnehmen?

Schüler die aus verschiedenen Gründen nicht mitmachen möchten, können sich in dieser Zeit an Land bei den Lehrern oder im Strandbad aufhalten.

 

Was passiert, wenn das Wetter umschlägt?

Grundsätzlich kann auch bei Regen gepaddelt werden. Wir müssen bei Starkregen, Sturm und aufziehendem Gewitter das Wasser aus Sicherheitsgründen verlassen. Bei unsicherer Wetterlage weisen wir im Vorfeld darauf hin. Solltest Du trotz der Warnung starten wollen, gibt es im Falle einer Räumung keine Rückerstattung des Eintritts- und SUP-Preises.

 

Was ist im Vorfeld sonst noch wichtig?

  • Alle Schüler müssen schwimmen können.
  • Es sollte ausreichend Wechselkleidung mitgebracht werden.
  • Jeder Schüler sollte mind. 2 Handtücher dabei haben.
  • Bei starker Sonne sollte Sonnencreme und eine Kopfbedeckung vorhanden sein.
  • Kleingeld für den Spind
  • Ausreichend Getränke und Vesper (Getränke und Snacks können auch am Kiosk der Badestelle erworben werden)

Abonniere uns

Hotel

Wir freuen uns Dich ab dem 03.06.2021 wieder bei uns im Haus begrüßen zu dürfen.

Ein bisschen – ABSTAND– in dieser ungewöhnlichen Situation ist gut für die Seele und gibt verloren gegangene Energie wieder zurück.

Kletterwald

Wir freuen uns Dich wieder bei uns begrüßen zu dürfen.

Du kannst innerhalb unserer Öffnungszeiten einfach bei uns vorbeischauen. Bitte beachte den letzten Einlass und informiere Dich an Deinem Ausflugstag nochmals auf unserer Homepage über evtl. Änderungen.

Unsere Helme werden wie immer nach jedem Gebrauch gereinigt und desinfiziert. Wenn Du einen eigenen Kletter- / Fahrradhelm besitzt kannst Du diesen gerne mitbringen.

Durch die Coronabedingten geänderten Betriebsabläufe kann es immer wieder zu Wartezeiten kommen.

 

Aktuell ist KEIN negativer Test nötig 🙂