Schluchting / Bachbettwanderung

Was ist eigentlich Schluchting?

Schluchting ist eine Untergruppe des Canyoning. Beim Schluchting erwandert man die Schlucht von unten, geht durch Wasserläufe und klettert über Steine.

Was wird benötigt?

Als Ausrüstung reicht festes Schuhwerk, eine kurze Hose, ein T-Shirt und ein Helm.

 

Klicke hier, um mehr über Schluchting zu erfahren.

Mann bei einer Bachbettenwanderung
lachende Frau bei der Bachbettenwanderung

Werde eins mit der Natur

 

Im Bachbett mit Ruhe, Besonnenheit und gutem Körpergefühl, mit Vorsicht und Geschick steigt die Gruppe gemeinsam die fast unzugängliche, wilde Langenbachschlucht bergauf. Mit ausgebildeten Führern eröffnen Wasser und Schlucht Dir einen ganz neuen Blickwinkel auf Natur und Umgebung.

 

„In der Natur sein“ nennt Guide Markus Dutschke das Besondere des Schluchtings. Die zweistündige Tour geht zum Teil durch hüfthohes Wasser über glitschige Felsen und Steine.

Ein einmaliges Erlebnis

 

Herrliche Fels-, Stein- und Bachlandschaften sowie große und kleine Natur-Wassermühlen gibt es zu entdecken.

 

Belohnt wirst Du durch ein ganz direktes Erleben und spannendes Entdecken dieser kaum gekannten Naturschönheit. Zum Schutz der Natur sind Teilnehmer und Anzahl der Führungen begrenzt.

Frau und Mann beim Schluchting durch das Bachbett

Abonniere uns